Digital Diversity 2018

Bericht Digital Diversity
Am Wochenende vom 27. bis 28. Jänner fand die Aktion des Landesjugendrates der Tiroler Pfadfinder und Pfadfinderinnen “Digital Diversity” statt. Die Gestaltung orientierte sich vor allem am Thema Medienbildung, dem derzeitigen Jahresthema des Bundesjugendrates. Ausgeschmückt wurde das Ganze mit dem Film NERVE als Vorbild. Ganz dem Motto getreu begann das Lager mit verschiedensten Challenges. Erste Aufgabe: die Gruppeneinteilung. Alle bekamen ihre Gruppe aufs Handy zugeschickt und mussten sie finden. Als Beweis für die Durchführung schickten die “Player” Videos von den verschiedenen Challenges an die Spielleitung. Die Belohnung für die letzte Challenge, eine große gemeinsame Schneeballschlacht, war dann das Mittagessen. Anschließend starteten die Workshops zu den Themen Safer Internet und Mobbing, LED-Cube programmieren, Fake News und Google. Außerdem konnte eine eigene offline Facebook-Pinnwand erstellt werden und beim Workshop “Print Medien” wurde gemeinsam eine Lagerzeitung gestaltet. Am Samstag Abend gab es einige Outdoor-Spiele, wie British Bulldog oder Capture the Flag. Entschieden haben, ganz im Sinne der Jugendpartizipation, die Teilnehmer selbst, wie der Abend und die Nacht sich gestalten sollten. Der Sonntag begann mit etwas aufmunterndem Morgensport im Schnee, anschließend ging es weiter mit den Workshops. Am Nachmittag war das Lager nach einer kurzen Feedbackrunde dann auch schon zu Ende. Vielen Dank an alle, die dieses tolle Lager möglich gemacht haben!

Pubquiz

 

Knifflig wurde es am Abend bei den Landesarbeitskreisen der Tiroler Pfadfinder und Pfadfinderinnen!

Der Landesjugendrat hatte die Aufgabe, ein Pubquiz zu machen. Schwere Fragen wurden gemeistert und schlussendlich ein Sieger_innenteam auserkoren. Dabei konnten die Teilnehmer_innen ihr Wissen über das Roverway 2018, die Vision2028, Rainbow Scouting Austria und vieles mehr unter Beweis stellen.

Wir gratulieren den Sieger_innen!

Rotes Kreuz Tirol - KAT-Schutz Übung im Wipptal.

MUTIG ("mach die Augen zu, bevor sie die Scheibe einschlagen, damit du nicht Scherben in den Augen hast" so einer der Schminker im vorhinein zu uns), BUNT (farbenfroh geschminkt) und LAUT (schreiend vorlauter "Schmerz") waren 7 Pfadis aus dem LJR am Samstag bei verschiedenen Übungsszenarien als Figuranten dabei. Es machte uns enorm viel Spaß dabei sein zu können. Wir nutzten diese Möglichkeit und konnten somit auch einiges über das Rettungswesen lernen.
Fotos: Rotes Kreuz Tirol

 

Gut Pfad

 

Freiwilligen Messe Tirol 2017

Kontakte, Spaß, frei&willig!


6 Vertreter_innen der Tiroler Pfadfinder und Pfadfinderinnen waren am Freitag den 24. November 2017 auf der Freiwilligen Messe Tirol
Neben ausgiebigem Flyerverteilen hatten wir Zeit, neue Kontakte zu knüpfen. Wir konnten in viele interessierte Gesichter blicken und einigen die Pfadfinder_innen näherbringen.
Für uns war es ein sehr ereignisreicher Nachmittag, da wir auch andere Tiroler Freiwilligenorganisationen kennenlernen konnten.

Euer LJR

Mauthausen 2017 Jugendgedenkmarsch

Am Wochenende vom 6.5.-7.5. fand die Gedenk- und Befreiungsfeier im ehemaligen KZ Mauthausen statt. Daran nahmen ungefähr 40 österreichische Pfadfinder*innen teil, 17 davon aus Tirol. Am Samstag trafen wir uns alle in einem Linzer Heim zur Vorbereitung und Einstimmung. Dort fanden zwei verschiedene Workshops zu den Themen Diversity“ und die Rolle der Pfadfinder*innen in der NS-Zeit“ statt. Am Abend schauten wir passender Weise den Film Schindlers Liste“ und saßen noch gemütlich am Lagerfeuer beisammen.

Weiterlesen: Mauthausen 2017 Jugendgedenkmarsch
Seite 1 von 2
Digital-Diversity1.jpg

Veranstaltungen Termine

23 Jun 2018
18:00 -
Sommernachtsfest
Völs
30 Jun 2018
08:00 - 17:00
Klausur + Abschlussgrillen